Zahnmedizin in der Ukraine

Zahnmedizin in der Ukraine

Der Bachelor of Dental Surgery (Bachelor of Dentistry) ist zusammen mit dem Bachelor of Medicine and Surgery die beliebteste postsekundäre medizinische Fachrichtung der Welt. Angesichts der zunehmenden Komplikationen in der Mundgesundheit sowie des gestiegenen Bewusstseins für die Zahngesundheit arbeiten Absolventen der Zahnchirurgie branchenübergreifend vom traditionellen Operationssaal bis hin zu privaten Zahnkliniken. Die Spezialisierung ist insbesondere darauf ausgerichtet, ein umfassendes und praxisorientiertes Verständnis der Disziplin der Mundgesundheit und ihrer chirurgischen Grundverfahren wie Wurzelkanalbehandlungen und Zahnersatz bis hin zur Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie zu entwickeln. Lesen Sie weiter, um mehr über das Studium eines Bachelor of Dentistry-Programms in der Ukraine, die Universitäten, die diesen Studiengang anbieten, und die unzähligen damit verbundenen Karrieremöglichkeiten zu erfahren.

Über das Fachgebiet Zahnmedizin

Insbesondere die Zahnmedizin ist ein spezifischer Teilbereich der medizinischen Wissenschaft, der sich mit der Erforschung und Behandlung von oralen Erkrankungen befasst. Dazu gehören Probleme im Zusammenhang mit Zähnen, Kiefer und anderen Weichteilen in Form von Zahnfehlstellungen, Karies, Plaque und einer Vielzahl komplexer oraler Eingriffe. Zahnforschung und -hygiene haben seit 1873 einen langen Weg zurückgelegt, als Colgate mit der Herstellung der ersten Zahnpasta und Zahnbürste begann. Derzeit ist es unter anderem mit den vielfältigen medizinischen Teilgebieten der Orthopädie, Pädiatrie und Zahnheilkunde sowie der Schönheitschirurgie und der Public Health Zahnheilkunde verbunden. Fachleute können wählen, ob sie sowohl in städtischen als auch in ländlichen Gebieten arbeiten möchten, da sich die Bürger des Wertes ihrer Zahngesundheit bewusst werden.

Bachelor in Zahnchirurgie in der Ukraine

Die Spezialisierung Bachelor of Dental Surgery ist ein 5-jähriges Spezialprogramm, das Einzelpersonen in den Details der Zahnheilkunde und der Behandlungsverfahren schult, die während therapeutischer Verfahren befolgt werden müssen, sowie eine Einführung in Themen wie Biomedizin, Biochemie usw. Im Allgemeinen folgen Universitäten einem schrittweisen Curriculum, das in der ersten und zweiten Phase die Grundlagen des Medizinstudiums wie Anatomie, Physiologie, orale Biochemie und andere entwickelt. In den folgenden Semestern werden die Studierenden ermutigt, Themen wie Radiologie, Verhaltenswissenschaften und Medizinethik zu verfolgen. In der Regel im vorletzten Jahr enthalten, müssen die Kandidaten ein Praktikum im Krankenhausumfeld mit Patienten absolvieren, um die erlernten Konzepte in die Praxis umzusetzen. Durch klinische Reisen, Seminare und Unterricht sind Demonstrationstherapie und betreute Behandlung von Patienten ein wesentlicher Bestandteil des Curriculums des Bachelor of Dentistry.

Fächer, die in der Zahnmedizin in der Ukraine gelehrt werden

Der erweiterte und multidisziplinäre Charakter des Studiengangs Bachelor of Dentistry ermöglicht die Einbeziehung einer Vielzahl von Themen, die nicht nur auf den Bereich der medizinischen Wissenschaften beschränkt sind. Darüber hinaus helfen Konzentrations- und Wahlfächer beim multidirektionalen Wachstum von Einzelpersonen. Die folgende Tabelle listet einige der vorherrschenden Themen auf, die Sie in Ihrer Studienarbeit erwarten können.

Grundmaterialien  Nebenfächer المواد
Orales Arzneimittel verbale Kommunikation
Anatomie Einführung in die Soziologie
Biochemie Einführung in die Wirtschaftsinformatik
Zahnanatomie und Histologie Schreibwerkstatt
Chirurgische Zahnheilkunde Schmerztherapie
Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie kritisches Denken
Pathologie Einführung in die Gesundheitspolitik
Präventive Zahnheilkunde Ernährung und Gesundheit
Operation Kunst / Kultur
Verhaltensforschung Berufsehre
Allgemeine Zahngesundheit Zahnmedizin in der Gemeinde
menschliche Mikrobiologie Sprache
Dentalmaterialien Statistiken
Zahnfleisch kulturelle Kompetenz
Zahnheilkunde mit besonderer Sorgfalt Forensische Zahnheilkunde

Anforderungen an ein zahnmedizinisches Studium

Der Bewerber muss über 17 Jahre alt sein und ein Abitur oder einen gleichwertigen Abschluss haben, mit der Bedingung, dass er folgende Fächer als Grundfächer im Zeugnis hat: Physik, Chemie und Biologie

beste Universitäten

Die Fachrichtung Zahnmedizin und Allgemeinmedizin ist für die ukrainischen Universitäten von größtem Interesse, da die überwiegende Mehrheit der ausländischen Studenten diese beiden Fachrichtungen studiert. Es gibt also in der Ukraine private Universitäten, die nur auf Zahnmedizin und Allgemeinmedizin spezialisiert sind, und mehr Seit mehr als 10 Jahren führt die Kharkov National Medical University die Liste der medizinischen Universitäten in der Ukraine an

Die Zukunft der Absolventen des Bachelor of Dentistry

Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs Zahnmedizin haben eine Reihe von Karrieremöglichkeiten sowohl in akademischer als auch in beruflicher Richtung. Im Hinblick auf Akademiker streben viele eine Karriere in der Forschung oder fortgeschrittenen medizinischen Wissenschaften an, um nach dem Bachelor of Dentistry Master- und Doktorandenkurse zu absolvieren. Eine Gruppe von Personen mit Neigung zu Management und Politik macht auch nach einem zahnmedizinischen Studium einen MBA, zum Beispiel eine Betriebswirtschaftslehre oder einen MBA im Gesundheitswesen. Ein Master in Public Health könnte ein idealer Studiengang für jemanden sein, der in hochrangigen Positionen in Regierungen und NGOs in den Bereich der Gesundheitspolitik einsteigen möchte. Die prominentesten Stellenangebote für zahnmedizinische Absolventen beschränken sich auf die folgenden Stellen:

  • Kieferorthopäde
  • Kinderzahnarzt
  • Prothetik
  • Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurg
  • Spezialist für Zahnnerven
  • Parodontologe
  • Forscher
  • Professor / Dozent
  • Zahn- oder Gesundheitsberater
  • Klinischer Arzt
  • Zahnhygieniker
  • ZahntechnikerDie Hauptbereiche, in denen Absolventen des Bachelor of Dentistry arbeiten, sind Krankenhäuser, Privatkliniken, Gemeinschaftskliniken, Traumazentren, Labors, Forschungsorganisationen, Regierungen und vieles mehr.

Fähigkeiten, die mit einem Bachelor-Abschluss in Zahnmedizin entwickelt werden sollen

Zusätzlich zu einem soliden, tiefen und praktischen Verständnis der Zahnheilkunde benötigen Einzelpersonen auch Fähigkeiten, um in tatsächlichen patientenorientierten Berufen zu arbeiten. Das beinhaltet:

  • Kritisches Denken und Analysieren
  • Probleme lösen
  • Entscheidung treffen
  • Telekommunikation
  • emotionale Intelligenz
  • Führung
  • moralische Verpflichtung
  • als ein Team arbeiten
  • Situationsanalyse
  • Fähigkeit, in Hochdruckumgebungen zu arbeiten
  • Team Management

Ein Bachelor-Abschluss in Zahnmedizin oder anderen medizinischen Studiengängen erfordert ein breites Verständnis und Wissen über die Themen des Curriculums sowie die Fähigkeit, diese im Behandlungsprozess des Patienten anzuwenden. Dabei spielt auch die Wahl des richtigen Studiengangs an der richtigen Hochschule eine große Rolle. Natürlich trägt die richtige Beratung bei der Wahl des richtigen Studiengangs und der richtigen Universität zum Erfolg bei. Holen Sie sich Hilfe vom RAN Ukraine-Team, das Ihnen eine gut durchdachte und angesehene Liste international akkreditierter Universitäten mit einer langen Geschichte in der Ukraine zur Verfügung stellt.

Spezialitäten nach dem Bachelor of Zahnmedizin

Ein Bachelor of Dental Surgery ist ein angesehener Abschluss, der harte Arbeit und Ausdauer erfordert. Der Bachelor of Dentistry ist ein 5-jähriges Studium und eine praktische Ausbildung. Doch die eigentliche Frage, die sich nach dem Abschluss des Bachelor of Dentistry stellt: Was macht man nach dem Bachelor of Dentistry? Während Karrieremöglichkeiten für Bachelor of Dentistry-Studenten sicherlich gut aussehen, gibt es viele Studiengänge nach dem Bachelor of Dentistry, für die Sie sich bewerben können. Diese Hauptfächer sollen spezifisches Wissen vermitteln und dazu beitragen, arbeitsorientierte Fähigkeiten zu entwickeln, die Ihnen in Ihrer Karriere helfen. Werfen wir einen Blick auf die wichtigsten Studiengänge nach dem Bachelor of Dentistry.

Es ist immer von Vorteil, sich Wissen anzueignen und so viele Fähigkeiten wie möglich zu entwickeln, um mit einem guten Profil und einer guten Bezahlung ins Berufsleben zu starten. Ob Sie in Krankenhäusern arbeiten oder in Ihrer eigenen Praxis vorankommen, ein Master-Abschluss ist förderlich für den beruflichen Aufstieg und verleiht Ihrer Bezeichnung und Ihren Fähigkeiten Glaubwürdigkeit. Die besten zahnmedizinischen Fachrichtungen:

  • Master in Zahnchirurgie
  • Master of Dental Surgery in Endodontie und konservierende Zahnheilkunde
  • Master of Dental Surgery in Kinderzahnheilkunde
  • Master of Dental Surgery in Community Dentistry
  • Master of Dental Surgery in Radiology and Oral Medicine
  • Master of Dental Surgery in Zahnmedizin und Präventivzahnheilkunde
  • Master der Zahnchirurgie in Zahnmedizin
  • Master of Dental Surgery in Prothetik
  • Master of Dental Surgery in präventiver Gemeinschaftszahnheilkunde
  • Master of Dental Surgery in Orthopädie
  • Master of Dental Surgery in Oral Diseases
  • Master of Dental Surgery in Mikrobiologie und Orale Pathologie
  • Master of Dental Surgery in Oral Medicine
  • Master of Dental Surgery in Public Health Zahnmedizin
  • Master of Dental Surgery in Mund-, Kiefer- und Gesichtserkrankungen
  • Master of Science in Prothetik und Orthesen

Dies waren einige der Masterstudiengänge, die nach dem Bachelor of Dentistry belegt werden können. Wenn Sie jedoch promovieren möchten, um Erfahrungen in diesem Bereich zu sammeln, können Sie hier einige Programme verfolgen:

  • Doktor der Philosophie in Mund-, Kiefer- und Gesichtserkrankungen
  • Doktor der Philosophie in konservierender Zahnheilkunde und Endodontie
  • Doktor der Philosophie in Public Health Zahnmedizin
  • Doktor der Philosophie in Prothetik
  • Doktor der Philosophie in Oralmedizin und Radiologie
  • Doktor der Philosophie in Kieferorthopädie
  • Doktor der Philosophie in Parodontologie
  • Doktor der Philosophie in Zahnmedizin und Präventivzahnheilkunde

Neben diesen Kursen gibt es in der Dentalbranche noch weitere Post-Bachelor of Dentistry-Kurse, die Sie auf verschiedene Rollen vorbereiten. Hier einige Studiengänge nach dem Bachelor of Dentistry, die Sie auf Führungsaufgaben in der Branche vorbereiten:

  • MBA in Krankenhausmanagement
  • MBA in Public Health